RT-Reporter Roman Kosarew berichtet aus dem umkämpften Donezk. Allein während den Morgenstunden am heutigen Montag schlugen nach Angaben von Vertretern der Donezker-Volksrepublik über 50 schwere Artilleriegeschoße in der Stadt ein. Dabei starben sieben Zivilisten und zahlreiche wurden verletzt. Währenddessen schwor der ukrainische Präsident bei einer Gedenkkundgebung, dass er die Kontrolle über den Donbass zurückgewinnen wird. Dabei baut er auf die Unterstützung durch die USA.

 

 

Quelle: RT Deutsch

 

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier ihren Namen ein