Sehr klare Worte von Markus Haintz! SPIEGEL TV versucht erfolglos mit allen Mitteln Markus Haintz mit Behauptungen über angeblich rechtsradikale oder Neonazi-Teilnehmer – ob hinter Corona eine Verschwörung steckt – ob Bill Gates dahintersteckt – angebliche Gewalt von Demonstranten – in schlechtem Licht dastehen zu lassen.
Der Versuch ist gründlich mißlungen. Der junge Journalist von SPIEGEL TV zollt am Ende Respekt, weil er nicht mal ansatzweise den Rechtsanwalt geknackt hat. Die Masche der jungen Journalisten ist augenscheinlich aber immer dieselbe. Das reicht nicht für intelligente Menschen, wie Markus Haintz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier ihren Namen ein