“Das System ist Rechtsbankrott!” – Joe Kreissl am 09.09.2015 bei einer sehr gelungenen Auftaktveranstaltung des Vereins ‘I Mens’ unter dem Motto ‘Mensch – Wahrheit – Freiheit‘. Nur für den Fall, dass sich die Republik vielleicht ja doch im Rechtsbankrott befindet, dann ist die Frage: “Was tun?”… eine hinterfragende Reise durch die Spielanleitung des Rechtssystems und die juristisch-spirituelle Betrachtung!

25.12.2015 – ‘Frag Ruhig Einfach Einmal Mehr Als Normal!‘ – Das FREEMAN Prinzip – Joe Kreissl im Interview mit Roban. Danke für das erhellende Gespräch. https://youtu.be/5LcSypGxSGQ
Vortrag: Joe Kreissl – Die juristisch-spirituelle Betrachtung! (OPPT & UCC) https://youtu.be/UrDWnbcTWNo
Eine SchachmattErklärung an die Regierenden – juristischer Aufsatz v. J. Kreissl http://www.welcometofreedom.at/wp-con…

Zusammenfassung:
Der Freeman Austria ist auf seinem Weg in die Freiheit zum Sprachforscher geworden. Institutionen wie Kirche und Staaten kommunizieren mit uns in einer Sprache, die wir nicht beherrschen und weil das so ist, geben wir unbewusst unsere Zustimmung zu einem System, das darauf ausgelegt ist, die Freiheit der Menschen immer weiter zu beschneiden. Wenn wir aber entdecken, welche Bedeutung die Silben wirklich in sich tragen, können wir dem System den „Laufpass“ geben.

Rechtsbankrott: ist das Unvermögen einer Rechtsordnung, den Rechtsunterworfenen Recht zu verschaffen. Eine Rechtseinrichtung offenbart beispielsweise R., wenn sie Lügner an die Spitze gelangen lässt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassieren, Fälscher zu Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht. Eine Besserung verspricht unter solchen Umständen allein die vollständige Rückkehr zu allgemein anerkannten Werten (z. B. Wahrheit, Freiheit) und Rechtsgrundsätzen (z.B. pacta sunt servanda, Willkürverbot, Wettbewerb usw.).”

Rechtsverzicht: Der Mensch steht im Mittelpunkt des von ihm gestalteten Rechts. R. darf nicht ohne, dass es Schwierigkeiten macht vermutet werden.’ … Das bedeutet, dass – sollte er vermutet werden müssen – auf der Seite des Rechtssystems mit Schwierigkeiten gerechnet wird. Machen wir’s ihm nicht zu schwer und legen wir die Karten des ‘MaskenSpiels’ auf den Tisch, indem wir uns zur ‘geistigen Sittlichkeit’ bekennen und die ‘natürliche Person’ für unzulässig erklären.Wir möchten weder herrschen noch erobern, sondern die Menschen zusammenführen. Das Ende des Systems ist der neue Beginn.

Mensch: ist das mit Verstand und Sprachvermögen begabte Lebewesen von seiner Geburt bis zu seinem Tod. (Anm.: Schrift ist nicht enthalten). Er hat bestimmte grundlegende Rechte gegenüber dem Staat.‘ (Def. ‚Mensch‘ S. 273)

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier ihren Namen ein