Bernd O. (Name geändert) trug den Galgen auf der Pegida-Demo. Seitdem wird er diffarmiert und bedroht. Die Lügenpresse zimmert sich ihre Nazi-Geschichten zusammen, Bild fotographierte ihn gegen seinen Willen (Aussage Bernd O.). Bei COMPACT TV erzählt der mutige Sachse erstmals seine athemberaubende Geschichte. Während Gutmenschen selbstzufrieden an Bahnhöfen klatschen, hilft er wirklichen Flüchtlingen unter Einsatz seines Lebens. Die Wut über Angela Merkels Kriegspolitik und das Kuschen Berlins vor den USA trieb ihn auf die Straße. Und er erklärt uns, warum “Siegmar” gar kein Schreibfehler ist.

Print Friendly, PDF & Email

1 KOMMENTAR

  1. guten tag

    ein gluecklicher zufall hat mich zu ihnen geleitet.

    an der windschutzscheibe eines polizeiautos in jena war ihr magazin abgebildet.bisher informierte ich mich ueber info.kopp-verlag.de,oder freiewelt.net.nun ist meine auswahl groesser geworden,jetzt steht auch compact auf meiner liste.

    ein wort zum thema islamistenfluechtlinge.wenn man die milliarden kosten ,welche der deutsche steuerzahler aktuell und in den naechsten jahren aufbringen muss ,ist es eigentlich nicht zu verstehen,weshalb islammutti merkel immer noch relativ gute umfragewerte hat,und die blockparteien in den landtagswahlen immer noch fuehrend bleiben.sind die deutschen so naiv,so dumm???
    wir haben in deutschland tausende salafisten,dshihadisten in deutschland,mit jeder neuen fluechtlingslieferung waechst dieses potential.viele werden hier radikalisiert werden,durch die ortsansaessigen hassprediger.sobald jemand etwas radikales gegen fluechtlinge sagt ,ist er ein volksverhetzer,die hassprdeiger sind aber offenbar keine volksverhetzer.
    kreuze werden aus saaelen und kindergaerten beseitigt.schweinefleisch verboten.das und noch viel,viel mehr,das muessen doch die deutschen waehler wissen.ich frage mich warum waehlen nicht mehr menschen die afd.islammutti merkel macht auf gutmensch,auf kosten der deutschen steuerzahler.
    milliarden deutsches steuergeld fuer den tyrannen erdogan,damit er fuer sie die drecksarbeit,damit sie weiter der gutmensch sein kann,soll erdogan die grenze schliessen.
    diese frau ist das schlimmste nach hitler was deutschland passieren konnte.erst hat sie die pleite griechen mit immer neuen milliarden kuenstlich am leben gehalten,obwohl jeder weiss und wusste,das die griechen die schulden nie werden zurueck zahlen koennen.
    jetzt fliessen wieder sinnlos neue steuermilliarden in dgeflohenenen islamisten,in die tuerkei und zu den nordafrika staaten.ich bin entsetzt und verstehe die noch mehrheitlich deutsche bevoelkerung nicht.mit noch meine ich ,es aendert sich schneller als wir denken,deutschland heisst dann deutschlandistan und ist ein kalifat.
    mit freundl. gruss dieter gorisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier ihren Namen ein