Also, habt keine Angst und setzt euch endlich zur Wehr!

Wie es geht, könnt ihr entweder hier auf unserer Seite finden oder ihr schaut euch im Internet um.

Wir haben erfolgreich! eine Vollstreckung abgewehrt und seit dem haben wir auch unsere Ruhe von diesem “Beitragsservice”, nichts anderes möchte man doch…

 

 

Print Friendly, PDF & Email

1 KOMMENTAR

  1. Auch in Bremen haben wir mehrere Vollstreckungsversuche über das Finanzamt abgewehrt. Lediglich Klagen sollte man nicht, denn auch die Richter sind Anhänger der Medienkassierer. Wir haben vor allem bemerkt, das der Beitragsservice wiedersprüche / Einsprüche nicht weiterleitet und es daher zu Vollstreckungen kommt. Also immer an die Finanzämter und an die Rundfunkanstalt senden. Bremen hat dazu noch ein Radio Bremen Gesetz eingeführt, das über kein Gesetzblatt verfügt und keine Unterschrift unter dem Gesetz hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier ihren Namen ein