Laut einer statistischen Erhebung dieser zionistischen ADL (Anti-Defamation League) weisen 26% der erwachsenen Bevölkerung auf diesen Planeten einen mindestens latent vorhandenen Antisemitismus auf.

adl100_mapindex84uex

Um es in Zahlen auszudrücken:

Von 4.161.578.905 der durchgeführten Befragungen (erwachsene Menschen ab 18+), konnte anhand der getätigten Antworten ermittelt werden, dass 1.090.000.000 Menschen antisemitische Tendenzen aufweisen.

adl100_billion9xzsl

 

Über folgende Fragestellungen wurde dieser global antisemitische Index höchst zweifelhaft ermittelt:

 

  • Juden sind loyaler zu Israel als zu dem Land in dem sie leben
    41% der Befragten antworteten mit Ja!
  • Juden haben zu viel Macht in der Geschäftswelt
    35% der Befragten antworteten mit Ja!
  • Juden haben zuviel Macht über die internationalen Finanzmärkte
    34% der Befragten antworteten mit Ja!
  • Juden sprechen immer noch zu viel über den sogenannten Holocaust
    30% der Befragten antworteten mit Ja!
  • Juden ist es egal was mit jemanden passiert, solange es nicht sie selbst trifft
    33% der Befragten antworteten mit Ja!
  • Juden haben zu viel Kontrolle über globale Angelegenheiten
    29% der Befragten antworteten mit Ja!
  • Juden haben zu viel Kontrolle über die Regierung der Vereinigten Staaten
    25% der Befragten antworteten mit Ja!
  • Juden glauben sie wären bessere Menschen als andere
    34% der Befragten antworteten mit Ja!
  • Juden haben zu viel Kontrolle über die globalen Medien
    25% der Befragten antworteten mit Ja!
  • Juden sind für die meisten Kriege in der Welt verantwortlich
    23% der Befragten antworteten mit Ja!
  • Juden werden gehasst aufgrund ihres Auftretens gegenüber Menschen
    32% der Befragten antworteten mit Ja!

Quelle: The ADL Global 100

 

Unabhängig davon, dass die vermeintlichen Fragestellungen wohl eher Suggestivantworten vorgeben die auch wir uneingeschränkt mit “Ja!” beantwortet hätten, scheint auch die angebliche Anzahl der Befragten mit weit über 4 Milliarden doch recht beliebig an den Schläfenlocken herbeigezogen.

Und so entdeckt man auch bei weiterer Analyse, dass tatsächlich nur:

 

adl100_interviewedh1oic

 

53.100 Befragungen in angeblich 100 Ländern durchgeführt wurden.

Quelle: Is Anti-Semitism A Worldwide Phenomenon?

 

Sprich, sage und schreibe 4.161.525.805 Menschen wurde einfach aufgrund von jüdischen Behauptungen eine Meinung unterstellt.

“Schlimmer” noch, es wurden 1.089.946.900 ahnungslose Menschen des Antisemitismus bezichtigt, welche weder befragt noch eine Meinung geäußert haben.

Weltweit bestätigten aber tatsächlich nur 13.806 Menschen von (in dieser jüdischen Statistik) hochgerechneten 4.161.578.905 Suggestiv-Befragungen mit: “Ja!”

Das wäre dann, um es mit der Beliebigkeit einer statistischen Hochrechnung zu beantworten, ein weltweit 0.0003% latent ermittelter Antisemitismus, oder andersherum:

99.9997% der Menschen sind keine Antisemiten!

Diese 0.0003% bezeichnet Abraham H. Foxman (Zionist/Jude/ADL Vorstand) auch gerne als ein Viertel, also 25% der erwachsenen Weltbevölkerung, von welchen eine nicht zu unterschätzende Gefahr, nicht nur für dieses Judentum, nein auch für alle weiteren Religionen und ethnischen Gruppierungen ausgeht. Weshalb weitere UN-Resolutionen gegen den statistisch willkürlich ermittelten Antisemitismus verabschiedet werden sollen.

Mit anderen Worten:

Schon der Verdacht auf ein “antisemitisches” Gedankengut soll weltweit unter Strafe gestellt werden.

Übrigens, diese BRD dümpelt mit schlappen 27% (laut Fidelstatistik) aufbaufähig vor sich hin!

Quelle: Mind Control Excorcism

 

 

Print Friendly, PDF & Email

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier ihren Namen ein