Ein EMP Ereignis würde sofort alle Telekommunikationsmittel zerstören, Bankkonten verschwinden lassen , Flugzeuge würden vom Himmel fallen , Kernkraftwerke nicht in der Lage sein, die Reaktoren abzukühlen, wir würden kein fließendes Wasser ( Wasserpumpen ) haben und jeder Herzschrittmacher würde sofort aufhören zu arbeiten.
Kein Benzin da die Zapfsäulen aufhören würde zu arbeiten !
Ihr Kühlschrank wird nicht mehr funktionieren und alle Ihre Lebensmittel werden in wenigen Tagen verderben! Wenn Sie und Ihre Familie nicht zusammen sind, werden Sie nicht in der Lage sein, sie zu verständigen.
Also hier sind einige nützliche Dinge, um sich von einem EMP zu schützen:

faraday-cage1. Erstellen Sie eine Faradayschen Käfig

Ein Faradayscher Käfig ist ein abgedichtetes Gehäuse, das eine elektrisch leitfähige äußere Schicht und eine nichtleitende Innenschicht hat. Der Zweck ist, Elektronik im Inneren im Falle eines EMP zu schützen. Grundsätzlich gibt es zwei einfache Möglichkeiten, den Bau eines Faradayschen Käfigs:

  • durch umwickeln eines nicht leitenden Kasten (wie Karton oder Holz) in einem leitfähigen Material (wie einer Aluminiumfolie)
  • durch Verwendung einer leitfähigen Box (wie eine Munitionskiste) ; die Innenwände der Box mit Styropor oder eine billige Yogamatte auspolstern.

2. Lagere in dem Faradayschen Käfig die wichtigsten Überlebenselektronik :

  • Ein Radio (für die Kommunikation und das Sammeln von Informationen);
  • Ein alter Laptop-Computer mit Downloads von E-Books und gespeicherten personenbezogenen Daten;
  • Ein Satz von Walkie-Talkies, die mit Batterien laufen;
  • Ein kleiner Generator;
  • Ein manuell aufladbare Taschenlampe
  • Mindestens ein Handbuch, wie man einen Generator mit Materialien baut, die Sie in Ihrem Haus finden ;
  • Elektronische Teile für Ihr Auto;
  • Alle elektronischen Geräte, die Sie nicht regelmäßig verwenden müssen, wie: Nachtsichtgeräte und andere elektronische Optik, Solar-Ladegeräte, Bohrmaschine;
60liter_kanister
60Liter Kanister bei Ebay für ca. €26,-

3. Kraftstoffreserven

Dies bedeutet nicht, Sie Tonnen Treibstoff sammeln sollen. Sie werden nicht in einer solchen Situation herumfahren. Nur ein paar Liter in einem Kanister, mit denen Sie ein paar grundlegende unvorhersehbare Operationen durchführen können:um Ihre Familie sicher nach Hause zu bringen oder für ein Notfallfluchtauto, falls sich die Dinge in Ihrer Stadt wirklich schlecht entwickeln. (Das nur dann, wenn es Ihnen gelingt, Ihr Auto gegen den EMP zu schützen)

4. Sicher Dein Auto!

Grundsätzlich haben Sie drei gute Möglichkeiten:

  • Legen Sie wichte elektronische Bauteile für das Fahrzeug in den Faradayschen Käfig. (Steuergerät, etc.)
  • Kaufen Sie ein preiswertes altes Backup-Auto, das nicht auf elektronischen Teile angewiesen ist.
  • Parken Sie Ihren Wagen in einem Bleckschuppen oder einem Gebäude aus Stahl. Es gibt auch Abschirmgeräte zu kaufen.

5. Planen Sie ein autakes Leben

Das bedeutet, alle unsere drei Grundbedürfnisse: Wasser, Nahrung und Schutz!

  • Machen Sie sich gedanken darüber, wo Sie Wasser finden können
  • Wo kann man selbst Lebensmittel anbauen

Ein eigenes Stück Land, oder ein Garten wären hilfreich.

6. Bevorraten Sie das Wesentliche

  • Lebensmittel für mind. 5 Monate wenn Sie die Möglichkeit haben, selbst Nahrung anzubauen, wenn nicht sollte der Lebensmittelvorrat mind. 12 Monate betragen.
  • Wasser – Das wichtigste überhaupt. Im Falle eines EMP gibt es kein fließendes Wasser.
  • Extras wie eine Axt, ein Messer (lernen, wie man Messer schäft) Verbandskasten und Antibiotika, Hygieneartikel, Stiefel, Spiele und so weite

 7. Einige Dinge, die Sie im Auto haben sollten

Wir alle verbringen viel Zeit im Auto, und Sie sollten nicht völlig überrascht werdeb, wenn ein EMP kommt und man viele Kilometer îm kalten Winter von zu Hause entfernt ist oder in der Wüste Meilen entfernt von Wasser. Wie dem auch sei, es kostet Sie nichts, einige Ihrer Geräte in Ihrem Auto bereit zu halten:

  • Warme Kleidung
  • Langzeitnahrungs (einige Notfallration) und Wasser 
  • ein Feuerstahl
  • ein Messer
  • und was auch immer Sie denken in Abhängigkeit von der Entfernung und Zeit der Reise;
Auch… Wenn Sie auf eine entfernte und lange Reise planen, Sie sollten in Erwägung ziehen, Ihren BOB mitzunehmen.

8. Sichern Sie Ihr Haus gegen Plünderer

OCOKA ist ein militärischer Begriff, der für steht:

    • Beobachten (Observation and fields of fire)
    • Abdeckung und Geheimhaltung (Cover and Concealment)
    • Hindernisse (Obstacles)
    • Wichtiges Terrain (Key Terrain)
    • Zugangswege

Bei der Einrichtung von Heimabwehr sollte OCOKA immer im Auge behalten werden.Nach diesen fünf Grundsätzen, werden Sie wesentlich Ihre Sicherheit und Überlebensfähigkeit zu verbessern.

9. Einige Dinge, die Sie zu Hause haben sollten

Diese Dinge werden wichtige Wertsachen nach einer EMP werden:

  • Halten Sie etwas Bargeld und etwas Gold (nicht an Wert verlieren) zu Hause.
  • Holzkohle – Sie können eine Menge Dinge mit ihm zu machen (Wasserfilten)
  •  Klebeband, Kabelbinder und Sekundenkleber (wenn Sie bauen oder improvisieren etwas, wie den Bau eines einfache Windgenerator)
  •   Lampenöl, Kerzenwachs und Wicks
  • Vaseline
  • Paracord
  • Alkohol
  • Seifen

 10. Berücksichtigen Sie den Kauf, das Herstellen eines einfache Generator

Dieser Generator ist klein genug, um in dem Faradayschen Käfig passen. Einige Generatoren können sehr teuer sein, aber wenn Sie wissen, wo sie suchen und was zu kaufen ist, können Sie ein kleinen für € 100- € 300 (1200 Watt) bekommen. Ein elektrischer Generator mit Holz als Brennstoff wäre perfekt. Andernfalls sollten Sie auch das Speichern von mehr Kraftstoff in betracht ziehen.

Quelle: Survivalgate

Print Friendly

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Geben Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier ihren Namen ein